Bauwerkserhaltung

Für die nachhaltig gute Substanz und die dauerhafte Nutzung eines Gebäudes ist die Bauwerkserhaltung unerlässlich.

Zu den Aufgabengebieten bei der Bauwerkserhaltung gehört zum einen die Instandhaltung und Erneuerung von konstruktiven Bauteilen wie Fundamenten, tragenden Mauerwerken oder Gebälken, zum anderen die Erhaltung alter Bausubstanz im Rahmen der Denkmalpflege.

Zusätzlich verlangt eine effiziente Nutzung des Gebäudes oft weitere Umbaumaßnahmen.

Häufig sind diese Objekte kommunale oder diözesane Bauten. Aber auch private Bauherren vertrauen unserer umfangreichen Erfahrung in Planung und Ausführung solcher Maßnahmen.

Die oft sehr anspruchsvollen Arbeiten werden von erfahrenem Fachpersonal durchgeführt.

 

 



Home..